Sonntag steigen die Hinspiel der Verbandsqualifikation unserer A und B Jugend.

13:00 Uhr  SVE A - West Köln

15:30 Uhr  SVE B - SpVgg Frechen

Beide Teams haben nach ihren bisherigen Leistungen große Unterstützung verdient. Es wäre daher toll, wenn möglichst viele SVer den Weg in die Delheid&Frommhold Arena finden. Die Nachspielzeit ist geöffnet.

Die erfolgreiche Saison, mit dem dritten Tabellenplatz, macht Lust auf mehr. Und daher geht Cheftrainer Roger Warrimont mit einem neuen Co-Trainer in die Saison. 

Der SV Eilendorf freut sich, Marcus Plumanns für den SVE gewonnen zu haben. Der 37jährige hat schon einige Erfahrung in der Trainerarbeit vorzuweisen. So trainierte er unter anderem bereits die Erste Mannschaft von Arminia Eilendorf und Eintracht Verlautenheide. Marcus ist ein absoluter Vereinsmensch und wird sich mit seiner Erfahrung und seinem bekannten und überall geschätztem Engagement toll in die Arbeit beim SVE einbringen. 

Als Neuzugänge begrüßen wir mit Lars Damerius einen alten SVer, der als Kapitän des VfR Würselen maßgeblich am Aufstieg in die Kreisliga A beteiligt war und mit seiner Mentalität die Qualität weiter erhöhen soll. Ebenfalls ein Rückkehrer ist Torwart Kostas Kollias, der zuletzt beim SuS Herzogenrath spielte und die komplette Jugend beim SVE verbracht hat.

Für den Angriff konnte in die sonst fast nur aus Spielern, die ihre Jugend beim SVE verbracht haben, bestehende Reserve mit Kevin Cenollari ein Neuzugang vom Burscheider TV aus der Kreisliga A verpflichtet werden. Kevin hat als Angreifer in der letzten Saison in 21 Spielen sechsmal getroffen und möchte beim SVE über mehr Spielzeit den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen. 

Wir begrüßen alle Neuzugänge und wünschen ihnen viel Erfolg und Spaß beim SVE in der Delheid&Frommhold Arena.    

Die gestrige Auslosung erbrachte schwere Aufgaben für die U17 zur Bezirksliga-Quali und die U19 zur Mittelrheinliga-Quali auf Verbandsebene: 

U19 trifft in der Mittelrhein-Quali auf SC West Köln:
Hin: *Sonntag, 24.06. um 13:00 Uhr (H)*
Rück: *Sonntag, 01.07. um 17:00 Uhr (A)*

 

U 17 in der Vorrunde gg SpVg Frechen 20:   

Hin: *Sonntag, 24.06. um 15:30 Uhr (H)*
Rück: *Donnerstag, 28.06. um 19:30 Uhr (A)*

bei Weiterkommen danach gg JFV Siebengebirge:
Hin: *Sonntag, 01.07. um 13:00 Uhr (A)*
Rück: *Mittwoch, 04.07. um 19:30 Uhr (H)*


Wen die Sommerpause jetzt schon langweilt. Die Statistik unserer 1. Mannschaft, die wir seit der Saison 2001/02 führen, ist wieder aktualisiert und auf der Seite von unserer Ersten als PDF einsehbar. 

(Bericht von D.J.)
SVE U17 - VfJ Laurensberg 3:0 (0:0)

In der ersten Hälfte war wieder einmal deutlich zu erkennen, dass bisher zu wenig Zeit war, um zwei Teams merklich zueinander zu bringen.
Kampf und wenig Torraumszenen charakterisierten die erste Hälfte, in der die Eilendorfer mehr Ballbesitz hatten, damit aber zu wenig anzufangen wussten.

BC Kohlscheid II - SVE II  1 : 3 (1 : 1)

Tore:  Emonts-Pool, Gier, Bartjens

 

SVE III - VfB 08 Aachen  4 : 1 (0 : 1)

Tore: Hansel (2), Schmitz, Büsing

 

FC Düren-Niederau - SVE  3 : 5 (0 : 2)  mehr vom Spiel folgt ....

Tore: Niklas Valerius (4), Eigentor  

JS Wenau- SVE C II neu  2 : 3  (Bericht unter D1 Junioren Spielberichte)

SVE B neu - VfJ Laurensberg  3 : 0 (0 : 0)

SVE A - Sportfreunde Troisdorf  3 : 2

Tore: Bratic, Mbingamanga, Küppers

 

Sonntag

11:00 Uhr  Kohlscheider BC II - SVE II

11:00 Uhr  SVE III - VfB 08 Aachen

15:00 Uhr  FC Düren-Niederau  -  SVE

(Bericht von D.J.)

Auftakt unter erschwerten Bedingungen
VfL Vichttal komm. U17 - SVE komm. U17 0:1 (0:0)

Die neu zusammengestellte U17 fand aufgrund verschiedenster Grunde nur sehr schwer in die Partie und zueinander. Die tief stehenden Vichttaler machten es den SVern auf dem kleinen Kunstrasen auch nicht leichter. Dass erst mit dem gestrigen Tage die U15-Saison zu Ende ging (auswärts bei Fortuna Köln), die Belastung entsprechend hoch und damit nicht ein gemeinsames Training möglich war, erschwerte ebenfalls ein besseres Zusammenspiel.
Zusätzlich war die heutige Wärme u.a. für die fastenden Spieler eine Tortur, dies gilt natürlich für beide Seiten.

IMG 20180604 222959

Bei der gestrigen Vorstandssitzung des SVE Fußball Seniorenvorstands wurde unser langjähriger Obmann Walter Pabich als Fußballsenioren Obmann des SV Eilendorf intern verabschiedet. 

Walter hat seit mehr als zehn Jahren die erfolgreichste Zeit des SVE entscheidend mitgeprägt. Die zeitintensive Aufgabe als Fussballobmann hatte er bereits im letzten halben Jahr an seinen Nachfolger Daniel Schwarz übergeben und diesen erfolgreich eingearbeitet. Walter bleibt uns zum Glück in der Vorstandsarbeit als stellvertretender Fußballabteilungsleiter weiter erhalten.

Der SVE dankt Walter für seine zeitintensive und erfolgreiche Arbeit, die er mit viel Herzblut und Engagement in guten und auch schlechteren Zeiten für den Verein - stets den Werten des SVE verbunden - ausgeübt hat. 

Auch zum letzten Auswärtsspiel der Saison beim FC Düren Niederau wird wieder der SVE Fanbus eingesetzt. 

Abfahrt ist am Sonntag um 13:45 Uhr ab Delheid&Frommhold Arena....

Mitfahren lohnt sich!